Sonntag, 1. Januar 2017

Meine Dezember-Bücher

Auch im Dezember habe ich wieder
sehr bewegende, wunderbare Bücher gelesen.
 


(c) Monika Schulte
 
 
 
 Mary Morris
Die Musik der verlorenen Kinder
 
 Titus Müller und Christa Roth
Geigen der Hoffnung
Damit ihr Lied nie verklingt
 
Titus Müller
Stille Nacht
 
Jason F. Wright
Das Weihnachtsglas
 
Nimmt dir Zeit für deine Träume
 
Hardy Krüger
Was das Leben sich erlaubt
Mein Deutschland und ich
 
Caroline Bernhard
Rendezvous im Café de Flore
 
Jutta Vogt-Tegen
Hildegard von Bingen
Achtsam der inneren Stimme folgen
 
Katrin Rodeit
Alles schläft, einer wacht!

Keine Kommentare:

Kommentar posten