Mittwoch, 16. November 2016

"Vier Pfoten retten Weihnachten" von Petra Schier

Eine bezaubernde Geschichte, die glücklich macht!
 
Elena, gerade frisch geschieden, möchte mit Männern erst einmal nichts mehr zu tun haben. Sie ist froh, die schmutzige Scheidung endlich hinter sich zu haben. Elena ist eine bekannte Designerin, doch sie beschließt, eine Auszeit zu nehmen. Sie möchte etwas Gutes tun. So bewirbt sie sich um eine Stelle, in der sie in der Vorweihnachtszeit einer Familie zur Hand gehen soll. Elena landet bei dem Witwer Steffen und seinen Kindern Sabrina und Jan. Mit den Kindern versteht sie sich sofort bestens und immer wenn ihr Steffen über den Weg läuft, ist da so ein gewisses Kribbeln im Bauch. Alles nur Zufall oder hat Sabrinas Brief eventuell etwas damit zu tun, den sie gleich an den Weihnachtsmann und an das Christkind geschrieben hat? Sabrina wünscht sich nämlich eine neue Frau für ihren Papa, damit er endlich wieder einmal so lacht wie früher. Vielleicht kann ja die Hundedame Lulu ein bisschen Schicksal spielen?

„Vier Pfoten retten Weihnachten“ - Als ich die letzte Seite dieses wunderschönen Romans gelesen habe, musste ich die Autorin einfach fragen, ob sie mein Seufzen gehört hat. Ein Seufzen, weil die Geschichte einfach so schön ist. Eine Geschichte mit liebenswerten Figuren, die mir sofort ans Herz gewachsen sind. Petra Schier hat es geschafft, eine ganz besondere Weihnachtsatmosphäre zu schaffen. Der Zauber der Weihnacht, in diesem Roman ist er zu spüren.


Santa und seine Elfen haben mal wieder ziemlich viel zu tun. Da das Christkind und er den selben Brief von Sabrina bekommen haben, arbeiten sie Hand in Hand, um den Wunsch des Mädchens zu erfüllen. Zu schön, wie Lulu, die einige Leser aus einem anderen Weihnachtsroman kennen dürften, auch hier wieder Hilfestellung leistet.


„Vier Pfoten für Weihnachten“ - Diese Geschichte hat alles, was ein Weihnachtsroman benötigt. Eine bezaubernde Geschichte, die glücklich macht und dabei auch noch rettungslos romantisch ist. Für alle Weihnachtsroman-Fans ein absolutes Muss!



 


Gebundene Ausgabe
382 Seiten
Verlag: Weltbild


„Beziehbar über Weltbild, Bestell-Tel.: 0180-53 54 321 und bei www.weltbild.de“.

 
 
  
 
Herzlichen Dank an Carmen Schwarzmüller vom Weltbild-Team und an Petra Schier, dass ich diesen wunderbaren
 Roman lesen und besprechen durfte!


Keine Kommentare:

Kommentar posten