Montag, 12. Januar 2015

Rezension zu "Lavendelstürme" von Margot S. Baumann

Saskia, Journalistin und gerade arbeitslos geworden, hat es satt, sich von ihrem Freund ständig herumkommandieren und machomäßig behandeln zu lassen. Sie packt ihre Sachen und zieht vorübergehend zu ihrer besten Freundin. Diese stammt ursprünglich aus Südfrankreich. Mehr zum Zeitvertreib guckt sich Saskia den Ort und das Weingut im Internet an, von dem ihre Freundin ihr erzählt hat. Die Journalistin entdeckt, dass dort gerade eine Saisonkraft gesucht wird. Kurzerhand bewirbt sich Saskia - und wird genommen! Als sie in Beaumes-de-Venise ankommt, löst sie verschiedene Reaktionen aus: Erschrecken, Überraschung, Hoffnung. Was hat es zu bedeuten, dass einige Leute dort sie eher zurückhaltend behandeln, während andere sie direkt in die Arme schließen? Von ihrem Chef Jean-Luc fühlt sie sich direkt angezogen, doch ist er überhaupt frei? In welcher Beziehung steht er zu der schönen Géraldine?

"Lavendelstürme" - eine wunderschöne Liebesgeschichte, die in traumhafter Kulisse der Provence spielt. Ein Roman, der Lust macht, die Koffer zu packen. Man möchte, wie Saskia auch, durch die Weinberge streifen. Sonne, der Duft der wilden Kräuter, der Duft des Lavendels. Ein charmantes Buch mit einem angenehmen und bildhaften Schreibstil. "Lavendelstürme" - ein absolutes Wohlfühlbuch mit überraschenden Wendungen. Bitte mehr davon!




Kindle-Edition
ca. 328 Seiten
Amazon Publishing

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese nette Rezension, Monika. You made my day! ;-)

    Liebe Grüsse
    Margot

    AntwortenLöschen
  2. Mich sprach sofort das Cover an, obwohl ich ja ja eigentlich Krimi/Thriller-Leser bin. Da ich aber gerne auch andere Genre kennenlernen wollte, habe ich mich an "die Jasminschwestern von Corina Bomann und "der Engelsbaum " von Lucinda Riley gemacht. Was soll ich schreiben......mir hat es gefallen und das entspanntere Lesen hat mir gut gefallen. Nun neu in dieser Gruppe, wird das Buch "Lavendelstürme" vorgestellt und rezensiert, sodass ich jetzt begeistert, dieses Buch auf meine Wunschliste setze. Danke Monika für deine offene Meinung zu diesem Buch.

    Liebe Grüße
    Silvia B. aus B.

    AntwortenLöschen