Freitag, 9. Januar 2015

Rezension zu "Meine wundervolle Buchhandlung" von Petra Hartlieb

Ein Traum wird wahr 

Mehr oder weniger aus Spaß geben Petra Hartlieb und ihr Mann ein Angebot ab. Ersteigert werden kann eine Buchhandlung. Eine Buchhandlung in Wien. Und dann - die Zusage! Sie können es kaum fassen, doch eines ist klar. Die Buchhandlung wird nicht gleich wieder verkauft. Sie wird übernommen. Die Jobs werden gekündigt. Die Koffer werden gepackt und auf geht es nach Wien. Viel Arbeit liegt vor den beiden. Das bücherbegeisterte Ehepaar hat jetzt nicht nur eine Buchhandlung, sie leben auch direkt dort. Nur eine Wendeltreppe trennt den privaten von dem beruflichen Teil. Umbauten müssen in Angriff genommen werden. Personal muss eingestellt werden. Bei der Personalauswahl geht Petra Hartlieb eher ungewöhnliche Wege, doch ihr Konzept geht auf. Während die kleine Tochter in Wien in den Kindergarten geht, geht der ältere Sohn weiterhin in Hamburg zur Schule. Schnell wird die kleine Buchhandlung zum Treffpunkt für Stammkunden und Menschen aus der Nachbarschaft. Das erste Weihnachtsgeschäft steht an. Sie arbeiten praktisch rund um die Uhr, oft am Limit und doch leben sie ihren Traum, den Traum von der eigenen Buchhandlung. 

"Meine wundervolle Buchhandlung" - es ist die biografische Erzählung eines Traumes, eines Lebenstraumes, der plötzlich kein Traum mehr war. Petra Hartlieb hat einen mitreißenden erzählerischen Stil. Man fiebert mit, man drückt ihnen die Daumen. Werden sie es schaffen? Und wie sie es schaffen! Reichtum können sie mit ihrer liebevoll geführten Buchhandlung wohl nicht erlangen, aber sie haben viele gute Freunde gefunden. Überall und immer wieder sind Helfer vor Ort, packen mit an, obwohl sie eigentlich etwas anderes vor hatten. 

Voller Wärme erzählt Petra Hartlieb von ihrem Lebenstraum, von ihrer wundervollen Buchhandlung. Und sollte ich jemals nach Wien kommen, dürfte eines klar sein: Ich werde diese Buchhandlung aufsuchen!





Gelesen als eBook
208 Seiten
Verlag DUMONT
 
 
 
 
Liebe Katharina Waltermann vom DUMONT-Team,
herzlichen Dank, dass ich diesen
wunderbaren Lebenstraum lesen und besprechen durfte!

Keine Kommentare:

Kommentar posten